LionSource Check über den iRobot Roomba 780

Wenn Du auf der Suche nach einem Saugroboter bist, dann wirst Du um dieses Gerät nicht herumkommen.

iRobot Roomba 780Der iRobot Roomba 780 ist eines der High-End Produkte von iRobot und viele Kunden sind absolut begeistert. Ob wir uns dem anschließen, kannst Du in unserem Testbericht herausfinden.

Vorteile

  • Einfache Handhabung
  • Effektive Reinigung
  • Nimmt keine Kabel auf

Nachteile

  • Relativ hochpreisig
  • Geringe Akkulaufzeit

Features und Funktionen

Für eine gründliche und vollautomatische Reinigung ist er mit gegenläufig rotierenden Bürsten ausgestattet. Diese können ohne Probleme Staub, Pollen und vor allem Tierhaare aufnehmen.

Auf Knopfdruck macht er sich auf und navigiert sich durch den gesamten Raum, anschließend fährt er zurück auf seine Station, um sich selbstständig aufzuladen.

Er ist in der Lage Untergründe voneinander zu unterscheiden und passt seine Reinigung entsprechend an. Ausgestattet mit einem Filtersystem, werden auch feine Partikel abgefangen und im beutellosen Schmutzbehälter eingesammelt.

Aufgrund der flachen Bauweise passt er unter viele Möbelstücke, was für mehr Sauberkeit sorgt.

Vorteile

  1. Der iRobot Roomba 780 wird mehrfach als absolutes Luxusmodell unter den Saugrobotern genannt. Die Kunden sind absolut zufrieden mit der einfachen Handhabung und der exzellenten Saugleistung.
  2. Vor allem Hunde- und Katzen-Besitzer sehen das Gerät als echte Arbeitserleichterung. Mit einem Haustier ist es unumgänglich, täglich zu saugen und zu wischen. Mit dem Roomba 780 wird diese Arbeit ganz automatisch erledigt.
  3. Eine Kundin berichtet, dass sie den Sauger einstellt, bevor sie zur Arbeit geht, und jeden Tag eine saubere Wohnung vorfindet
  4. Der Sauger lädt sich automatisch auf und dockt an die Ladestation, wenn der Akku nahezu leer ist.
  5. Praktisch ist auch die Sensorfunktion für Treppen. Hier brauchst Du keine Angst zu haben, dass der Sauger hinunterfällt.

Nachteile

Die Akkulaufzeit beträgt etwa 1,5 Stunden. Für größere Wohnungen ist dies durchaus ein wenig gering. Am besten ist er für 2-3 Zimmer geeignet. Außerdem muss der Behälter recht oft gewechselt werden, vor allem wenn Du in einem Haushalt mit Tieren lebst. Die Tierhaare füllen den Schmutzbehälter sehr schnell. Außerdem hat er das ein oder andere Problem mit sehr dicken Teppichen oder Badematten.

Testberichte

  1. Auf dem Portal SaugerTester kann der iRobot Roomba 780 voll und ganz überzeugen und geht mit einer Gesamtnote von 1,3 aus dem Rennen. Ein wenig Abzug gab es hier für die mittelmäßige Akkuleistung.
  2. Auch die Schweizer Kollegen sind von dem Produkt begeistert und sprechen auf macmaniacs eine klare Kaufempfehlung aus. Einen kleinen Abzug gibt es für die zwei Sensoren, da hätten die Tester sich drei gewünscht.

Kundenbewertungen

Insgesamt bekommt der Sauger 4,5 von 5 Punkte und die wenigen negativen Bewertungen sind eher Nörgeleien als echte Kritikpunkte.

Fazit zum iRobot Roomba 780

  1. Durch den anfänglichen Investitionspreis wird die Anschaffung nicht unbedingt leichter gemacht. Wenn Du bereit bist, diese Summe in den praktischen Haushaltshelfer zu investieren, dann kannst Du das beruhigt tun.
  2. Der Sauger hat eine hervorragende Ausstattung, bietet eine sehr gute Saugleistung und sieht zu allem Überfluss auch noch recht gut aus.
  3. Du kannst den Timer stellen und dann einfach vergessen, dass sich Schmutz auf dem Boden sammelt.
  4. Eine 2-3 Zimmerwohnung ist im Nu gesaugt und so immer sauber.
  5. Besonders Haushalte mit kleinen Kindern oder Haustieren werden den Saugroboter lieben.